kostenloser Fortbildungstag für Referendare


Referendare FortbildungenKlassenfahrten schaffen besondere Erlebnisräume außerhalb des Schulalltags, stärken die soziale Kompetenz und fördern den Zusammenhalt zwischen Schülern und Lehrern. Zusätzlich schaffen sie Impulse für den Alltag in der Schule. Die DJH-Landesverbände Westfalen-Lippe und Rheinland laden Referendare und Lehramtsanwärter in ganz NRW ein, sich im Rahmen einer eintägigen Fortbildung
mit dem Thema Klassenfahrten auseinanderzusetzen und dabei Jugendherbergen näher kennenzulernen.


  • Den Vormittag nutzen die Gruppen für eigene Seminarinhalte – die Jugendherbergen stellen ihnen dafür die passenden Räumlichkeiten zur Verfügung.
  • Der Fortbildungsblock am Nachmittag wird von pädagogisch erfahrenen DJH- Referenten gestaltet. Die Teilnehmer setzen sich mit Chancen und Potenzialen von Klassenfahrten auseinander und erörtern die Partizipation von Jugendlichen, Eltern und Lehrern sowie organisatorische Fragen.
  • Im Anschluss lernen die zukünftigen Lehrer in einer Aktiveinheit exemplarisch die Klassenfahrtenprogramme der jeweiligen Jugendherberge kennen.
  • Verpflegung und Programm sind für die Seminargruppen natürlich kostenlos. Die Fortbildung kann als selbstständige Einheit gebucht werden oder als halbtägige
    Ergänzung der „pädagogischen Woche“ des Seminars. Beides ist für die Teilnehmer kostenfrei und in der Regel in den Monaten November bis April möglich.

Weitere Informationen unter 02331 9514-16, DJH-Service-Center Westfalen-Lippe, Frau Kristina Cikes,